Kohlmeisen-Specht und zaghaftes Eichhörnchen

Veröffentlicht von

Die neugierigen Kohlmeisen sind auch nach dem Ausstatten des Eichhörnchen-Kobel mit Holzwolle und Walnüssen ständiger Gast. Und besonders Interessant schienen heute dann auch die Walnüsse zu sein.
Und so wurde aus einer Kohlmeise ein kleiner Specht bei dem Versuch, die Walnüsse zu knacken. Doch irgendwie wollte das scheinbar nicht zu richtig klappen. Tja, bis dann am Ende des Tages der wahre Nuss Experte auf der Bildfläche erschien…
Allerdings war das ein eher zaghafter Besuch, was mich vermuten lässt, das es eines der noch sehr scheuen Jungtiere war, die hier immer noch herum flitzen…

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .