Wohnungseinrichtung

Veröffentlicht von

Da der Eichhörnchen-Kobel bislang beim Eichhörnchen wenig Interesse hervor gerufen hat, habe ich mich nun doch wieder dazu entschlossen, den Kobel „möbiliert“ anzubieten.
Ich habe deswegen wieder ein bisschen Holzwolle in den Kobel gelegt und als „Begrüßungsgeschenk“ 2 Walnüsse dazu gelegt. Ich will hoffen, das diese Aufwertung des Mietobjektes nun das Interesse weckt und das Eichhörnchen den Kobel zumindest mal genauer besichtigt.
Denn es wäre ja schon schön, wenn wir im Kobel außer den Meisen auch mal einen anderen Besucher beobachten könnten.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .