• Zwei Nistkästen mit je 2 Kameras
  • 2 Igel Schlafhäuser mit Futter- und Schlafraum und je 2 Kameras
  • Futterplatz mit 3 Kameras, eine steuerbare mit 10fach Zoom
  • Eichhörnchen Kobel mit Kamera
  • 24/7 live mit Full-HD Stream

gähnende Leere

In diesem Jahr ist es irgendwie verhext. Da gibt man sich im Herbst und Winter alle Mühe, einen Nistkasten der Luxus-Version mit 2 Kameras, Licht und Temperatur Sensoren zu bauen und dann passiert hier in Sachen Nestbau nichts.
Leider ist es bislang nur bei Besichtigungen geblieben. Leider kann ich auch nicht sagen, woran es nun genau liegt. Anfangs war meine Vermutung, es liegt am Licht im Kasten, allerdings zeigen die Meisen auch bei ausgeschaltetem Licht kein Interesse und kein anderes Verhalten.
Dann ging meine Vermutung in Richtung brummendes Netzteil der Stromversorgung im Kasten, weshalb ich das Netzteil inzwischen nach Außen verlegt habe, aber ebenfalls keine Veränderung im Verhalten der Meisen.
Und zu guter Letzt ist die einzige Aussicht auf ein Nest inzwischen auch begraben. Denn seit gut einer Woche hat sich die Meise, die mit dem Nestbau im Eichhörnchenkobel begonnen hatte, auch nicht mehr blicken lassen, sodass man davon ausgehen kann, das auch am angefangenen Nest nicht mehr weiter gebaut wird.
Meine letzte Hoffnung liegt noch darin, das Meisen bei entsprechender Witterung in der Regel noch ein 2. mal pro Saison brüten. Vielleicht wird es ja dann noch was. Das wäre dann in etwa Anfang bis Mitte Mai der Fall.

Bis dahin kann ich Euch nur die beiden Kameras an der Futterstelle nahelegen. Im Moment hüpft das täglich der Eichhörnchen Nachwuchs rum und ist auf Entdeckungsreise.

Oder Ihr schaut mal auf der Seite von Alexander Fuhr vorbei. Bei Ihm kann man aktuell eine Blaumeise und eine Kohlmeise bei der Brut beobachten: https://www.nistkasten-livestream.de

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitte beachten, der Kommentar erscheint erst, wenn dieser durch den Webseitenbetreiber freigegeben wurde.

Neues Feature bei

Auf Wunsch einiger Besucher und weil es eine tolle Idee ist gibt es jetzt die

Foto Galerie 

mit der Möglichkeit von User Foto Uploads. Zu finden ist die Galerie in der Mediathek.

Und nun viel Spaß

beim Entdecken des neuen Webseiten Feature!