Leider gibt es ein technisches Problem. Die Infrarot-Scheinwerfer sind ausgefallen, sodass der Nistkasten nur noch durch das Einflugloch mit Tageslicht versorgt wird. Da die Meise mitten in der Brut ist, werde ich auch nicht an den Nistkasten gehen, um mir das Problem anzuschauen. Leider werden wir daher wohl den Rest der Brutzeit mit eingeschränkter Bildqualität vorlieb nehmen müssen.