Ich habe für den Neustart nach dem Drama vom Freitag den Nistkasten technisch wieder auf Vordermann gebracht und ein ganz klein wenig aufgerüstet. Ich habe für den Raspi eine neue Kamera eingebaut, die einen zuschaltbaren IR-Filter hat. So kann ich am Tag Bilder in Farbe und Nachts mit IR-Scheinwerfer Schwarz/Weiß Aufnahmen machen.
Ebenfalls dazu gekommen ist ein Mikro, das allerdings im Moment noch nicht im Stream integriert ist. Da muss ich noch ein wenig an der Software feilen.
Dann hoffe ich mal, das sich noch ein Meisen Pärchen findet, das im Kasten für Nachwuchs sorgen möchte