Kobel Umbau

Veröffentlicht von

Da der Eichhörnchen-Kobel von den Eichhörnchen offensichtlich nicht angenommen wird, er aber schon öfters die Neugierde der Stare erweckt hat, habe ich mich nun für einen kleinen, schnellen und einfachen Umbau entschieden.
Ich habe das Material, das ich in den Kobel gelegt hatte, entfernt, einen Eingang komplett verschlossen und den anderen Eingang mit einer vorgesetzten Holzplatte auf einen Durchmesser von 45mm reduziert.
Mit etwas Glück ist der Kobel so zumindest für ein Staren Pärchen interessant genug, um darin ein Nest zu bauen und Jungvögel groß zu ziehen.
Ich drücke uns die Daumen.

Teilen:

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .