Neue Kamera am Futterplatz

Es ist soweit. Auch das 2. Projekt für das noch junge Jahr 2020 ist fertig.
Am Futterplatz gibt es eine neue Kamera. Aber ich habe nicht die alte Kamera durch eine neue Kamera ersetzt. Nein. Es ist eine 2. Kamera hinzu gekommen.

Warum eine 2. Kamera? Gibt es den Futterplatz jetzt in 3D zu sehen?

Nein, das dann doch nicht. Aber diese Kamera hat ein anderes, besonderes Feature. Bei der Kamera handelt es sich um eine sogenannte PTZ-Kamera (Pan – Tilt – Zoom), das bedeutet, die Kamera kann hoch, runter, links und rechts gesteuert werden und hat zusätzlich einen 10x Zoom, sodass man sich die einzelnen Stationen ganz nah heran holen kann.
Nur was nutzt es Dir als Beobachter des Live Streams, wenn Du am Futterplatz etwas entdeckst, das Du genauer betrachten möchtest und ich bin nicht erreichbar, um die Kamera dahin zu steuern. Das dachte ich mir auch.
Und genau deshalb kann die Kamera von Dir gesteuert werden!
Du willst dem Eichhörnchen beim Fressen im Vogelhaus auf die Pfoten schauen? Kein Problem, steuere die Kamera auf das Vogelhaus und zoome hinein. Und schon kannst du genau erkennen, was das Hörnchen gerade futtert.
Oder es sitzt ein Vogel am Boden, den Du nicht ganz deuten kannst? Kamera auf den Boden ausrichten, maximaler Zoom und schon kannst Du erkennen, wer da am Boden nach Insekten pickt.
Die neue Kamera hat eine eigene Seite bekommen. Den Link dazu findest Du auf der Live Stream Seite oder als Unterpunkt im oberen Menü unter Live Stream -> steuerbare Futterplatz Kamera.
Eine Beschreibung und Hilfe zu der Bedienung der Kamera findest Du auf der Seite.
Und nun viel Spaß bei der Interaktion mit der neuen Kamera.

Links die feste IP-Kamera und rechts die neue PTZ Kamera
Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Bitte beachten, der Kommentar erscheint erst, wenn dieser durch den Webseitenbetreiber freigegeben wurde.

Willkommen auf der neuen Webseite von

Ich hoffe mit dem neuen Design das „Look and Feel“ der Seite verbessert zu haben. 

Für Lob und Kritik bin ich jederzeit dankbar. 

Nutze dafür am Besten das Kontaktformular

Und nun viel Spaß

beim Entdecken der neuen Webseite