Es knistert in der Luft

Eine laue Sommernacht (auch wenn eigentlich noch Frühling ist) in Köln Lindweiler…Gestern Nacht konnte man es förmlich knistern hören. Ein Igel Männchen, das regelmäßig Nachts die Futterstelle besucht, hat scheinbar die Frau seiner Träume entdeckt und direkt losgelegt, es zu umwerben. Was wird sich daraus entwickeln? Zumindest bin ich jetzt ernsthaft am überlegen, ein Igelhaus […]

Ein Tag am Futterplatz

Der Einladung, die ich heute Morgen auf Facebook im Zuge des Livestreams ausgesprochen habe, sind dann heute tatsächlich zahlreiche Besucher nachgekommen. Und so war heute einiges los am Futterplatz. Und wie Ihr am Beitragsbild schon sehen konntet, ist mir heute Morgen ein ganz besonderer Schnappschuss gelungen. Eichhörnchen, Halsbandsittich und Buntspecht gemeinsam beim Sonntagsbrunch. Hier dann […]

Hörnchen Terror am Futterplatz

Heute Vormittag war der Futterplatz unter voller Kontrolle der beiden Eichhörnchen Geschwister. Man hatte ein wenig den Eindruck, da haben sich die Beiden zu einer kleinen Hörnchen Gang zusammen geschlossen. Oder ist das der Zusammenhalt unter Geschwistern? Zumindest haben die Beiden eine ganze Weile am Futterplatz verbracht und ausgiebig das reichhaltige Buffet genossen. Und durch […]

Eichhörnchen Kobel wieder Online

So, nach kurzer Aufarbeitung und einem kleinen Umbau habe ich heute den Eichhörnchen Kobel an einem neuen Standort wieder in Betrieb genommen.Vorher hing der Kobel noch in der großen Weide in der Nähe der Futterstelle. Dort wurde er aber nicht wirklich von den Eichhörnchen als Kobel angenommen. Ich nehme mal an, er hing dort einfach […]

Futterbank am Futterplatz

Da mich die Meisen in diesem Jahr mangels Brut nicht auslasten, habe ich mir eine andere Beschäftigung gesucht. In einer Facebook Gruppe wurde ich durch Fotos inspiriert und habe aus ein paar Holzresten etwas gebastelt. Zukünftig können sich die Eichhörnchen beim Fressen der Nüsse vernünftig an einen Tisch setzen. Ich habe Ihnen nämlich eine kleine […]

Impressionen vom Futterplatz

Ich habe Euch mal ein paar Bilder der letzten Tage in eine kleine Galerie gepackt. So als kleine Entschädigung dafür, das es hier bislang in den Nistkästen nichts zu sehen gibt 🙂

Eichhörnchen Kobel außer Betrieb

Ich habe den Eichhörnchen Kobel vorübergehend außer Betrieb gesetzt. Hintergrund ist, das der Kobel noch einmal von mir überarbeitet und gereinigt wird und dann an einen anderen Standort kommt. Ich habe die Hoffnung, das am neuen Standort der Kobel vielleicht von den Eichhörnchen eher angenommen wird, als dort in der Weide, wo er im Moment […]

gähnende Leere

In diesem Jahr ist es irgendwie verhext. Da gibt man sich im Herbst und Winter alle Mühe, einen Nistkasten der Luxus-Version mit 2 Kameras, Licht und Temperatur Sensoren zu bauen und dann passiert hier in Sachen Nestbau nichts. Leider ist es bislang nur bei Besichtigungen geblieben. Leider kann ich auch nicht sagen, woran es nun […]

Entdeckungstour am Futterplatz

Vielleicht ist es ja schon dem einen oder anderen Beobachter aufgefallen… Seit einigen Tagen tummeln sich regelmäßig zwei junge Eichhörnchen hier an der Futterstelle. Sie gehen Beide auf Entdeckungstour und haben auch schon spitz bekommen, wo es hier die leckeren Sachen gibt. Teilweise legen sie dabei akrobatische Höchstleistungen an den Tag. Nur mit der Futterbox […]

Kohlmeise im Eichhörnchen Kobel

Eigentlich war der Kobel für Eichhörnchen gedacht, die allerdings zeigten bislang kein Interesse. Dann kam mir die Idee, den Kobel Angesichts der diesjährigen, großen Anzahl an Staren, diesen in einen Staren-Nistkasten umzubauen. Deshalb ein Loch „zugemauert“ und ein Loch auf 45mm verkleinert. Vor ein paar Tagen dann war die Kamera Software, unbemerkt von mir, abgestürzt, […]